Junghunde 1 (ab ca. 18. Woche)

6 Treffen je 90 Minuten und 1x Einzeltraining (Leinenführigkeit)
Kosten: 150 Euro
Teilnehmer: max. 6

Hier liegt der Fokus auf der Orientierung des Hundes am Menschen.

- Orientierung am Menschen an der Leine (Leinenführigkeit)
- Orientierung am Menschen ohne Leine

Damit schafft man sich die Voraussetzungen für einen sicheren Rückruf. Denn was an der Leine und in unmittelbarer Nähe des Menschen nicht klappt, funktioniert auch nicht auf Distanz.
Im Laufe des Kurses lernen die jungen Hunde einen von Ihren Menschen vorgegebenen Rahmen zu akzeptieren und sich selbst auch einmal zurück zu nehmen. Themen wie entspannt Alleinbleiben, eventuell aufkommende Aggression gegen Artgenossen und wie man Konflikte lösen kann, werden ebenso besprochen.
Am Ende einer jeden Trainingsstunde, dürfen die jungen Wilden ihre sozialen Fähigkeiten in einer von den Trainerinnen moderierten Spielrunde weiter ausbauen und festigen. Aufkommende Fragen zum gezeigten Verhalten der Hunde werden sofort beantwortet. Nach der jeweiligen Spielrunde der Vierbeiner gibt es eine kleine Feedbackrunde um das Gelernte zu besprechen und noch offene Fragen zu beantworten.

Gelernt wird in einer Gruppe von max. 6 Teilnehmern, die von 2 Trainerinnen betreut werden.

Dieser Kurs findet auf dem Gelände der Hundeschule und in ruhigen Randgebieten statt.

Inhalte im Überblick: