Termin Details


…und bieten euch nicht weniger, als eine Veranstaltung voller Know-How und Pragmatismus rund um das Thema „Leinenführigkeit, Leinenaggression, Leinenpöbeln und Co.“.

Chris Deschl und Daniel Herter beleuchten das Thema aus allen Perspektiven – es werden gesellschaftliche und beziehungsbedingte Ursachen, sowie auch rassespeziefische Besonderheiten und Ausprägungen aufgezeigt.
Gemeinsam mit den bis zu 8 aktiven Teilnehmer*innen und ihren Leinen-Rambos werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.
Die beiden Dozenten verfügen über jahrelange Erfahrung mit diesem Thema und konnten schon vielen Mensch-Hund-Gespannen wieder zu angenehmen Spaziergängen verhelfen.

In drei Tagen bekommen 8 aktive (Pöbeln an der Leine ausdrücklich erwünscht) und 10 passive Teilnehmer*innen einen umfassenden Einblick in die vielen verschiedenen Ursachen der Leinenaggression, die Dozenten zeigen Ideen auf und geben viele Tipps und Hilfen für den Alltag.