“Der Zauber steckt im Detail…”

…auch bei der Hundeerziehung.

Sitz, Platz, Bleib,… diese ganzen Formalismen…alles kein Problem – das kann mein Hund. Ist ja auch schnell beigebracht. Das kriegt doch jeder hin, dafür braucht man keine Hundeschule.

Wirklich?

Insbesondere unter größerer Ablenkung, höherer Reizlage erleben wir immer wieder, dass dieser “Kleinkram” eben doch nicht so zuverlässig funktioniert. Dann möchte der Hund plötzlich nicht mehr sitzen, legt sich nicht, weil der Boden so kalt, nass, matschig oder hart ist. Er bleibt einfach nicht dort, wo er doch eigentlich bleiben sollte, steht immer wieder auf,…

In diesem Kurs möchten wir uns mit euch über die Details unterhalten, über die Kleinigkeiten, die eben doch so wichtig sind, dass ein Kommando zuverlässig funktioniert.

Wie baue ich ein Kommando sinnvoll auf? Wann belohne ich? Wie belohne ich? Wie stelle ich die Verbindlichkeit her? Was bedeutet das überhaupt? Welche Fehler schleichen sich ein und wie kann ich diese wieder ausbessern?

Bei so vielen Details lernt ihr euch und euren Hund nochmal ganz neu kennen, leistet wertvolle Kooperations- und Beziehungsarbeit und ganz nebenbei sieht das Ergebnis auch noch gut aus.

Termine

Donnerstag, 17.09.2020 um 19 Uhr (Theorieabend, Dauer ca. 2 Std.)

Donnerstag, 24.09.2020 um 19 Uhr

Donnerstag, 01.10.2020 um 19 Uhr

Donnerstag. 08.10.2020 um 19 Uhr

Donnerstag, 15.10.2020 um 19 Uhr

 

“Der Zauber steckt im Detail…”

Dauer: 5 Treffen je ca. 60 Minuten
Gesamtkosten: 95,- Euro

Kurs "Der Zauber steckt im Detail..." anfragen:

Datenschutz*

* Pflichtangaben | Wir melden uns anschließend bei Ihnen und teilen Ihnen mit ob am gewünschten Kurstermin noch Plätze frei sind.